Kinderaktion: Wir bauen mit Ästen und Reisig für Igel und Vögel

So manch Wissenswertes erfahren Kinder und ihre Eltern bei einer besonderen Bauaktion mit Baumstämmen, Ästen und Reisig am Sonntag, 12. August 2018 von 11 bis 13 Uhr im Stöffel-Park.

Mit einem Kräuterwind-Gartenprofi im Stöffel-Park

Geleitet wird das Mitmacherlebnis von Susanne Piwecki. Sie nennt sich nicht nur Naturgartenplanerin, sie ist durch und durch eine. Die authentische Kräuterwind-Gartenprofi-Frau setzt ihre fauna- und florafreundlichen Ideen seit Jahren (auch) im Stöffel-Park um. Daran haben Jung und Alt Freude.

Und glücklicherweise kommt ihre Überzeugung in Mode. Wer hat sie nicht gehört, die weltweite Sorge um die Bienen und 2017 die Klage um den Verlust vieler weiterer Insekten? „Dem können wir aktiv entgegenwirken”, versichert sie.

Um die Artenvielfalt zu unterstützen, baut Susanne Piwecki unter anderem Amphibien-Unterstände, Wildbienen-Nisthilfen, Totholzbereiche und Benjeshecken für Igel und Freibrüter. Ideen hat sie viele und gerne gibt sie ihr Wissen weiter. Wie das geht? Wozu, weshalb, warum? Das ist im Stöffel-Park zu erfahren! 

Bitte denken Sie an

  • wetterangepasste Kleidung
  • Arbeitshandschuhe
  • Gartenschere
  • Astsäge oder -schere

Da die Veranstaltung über Mittag läuft, sollte eventuell an Proviant gedacht werden. Getränke bietet auch der Stöffel-Park in der Infothek an – und ab 13 Uhr ist vor Ort auch das Café Kohleschuppen geöffnet.

Bentjeshecke für Igel und Freibrüter

Kosten
Die Bau-Aktion ist kostenfrei, es ist nur der Eintritt im Stöffel-Park zu entrichten! 

Kontakt
Der Stöffel-Park ist per E-Mail oder unter Telefon 02661 9809800 erreichbar.

(Fotos: Tatjana Steindorf und Susanne Piwecki)

aktuelle Veranstaltungen